IHK Neujahrsempfang 2016 in Koblenz

Auf dem Neujahrsempfang der IHK Koblenz.

Sehr tolle kreisübergreifende Aktion von 8 Kreisen der WJ RHEINLAND-PFALZ. Eine Wirtschaftsjuniorenlounge für Mitglieder und zukünftigen Mitgliedern.

12496265_898942766886840_6815416905494551940_o

Neuer Vorstand für 2016

Die Wirtschaftsjunioren Sieg-Westerwald haben einen neuen Vorstand gewählt: Daniel Geldsetzer, Lisa Denker und Marcus Engler. Auch Sandra Deller als Mitglied des Landesvorstands der Wirtschaftsjunioren gratulierte den Gewählten. Thomas Weigel wird künftig als Berater dem Vorstand zur Verfügung stehen.

Daniel Geldsetzer möchte die Wirtschaftsjunioren Sieg-Westerwald insgesamt auf “breitere Füße“ stellen. Auf Veranstaltungen wie dem Empfang der Wirtschaft sollen daher gezielt neue Mitglieder akquiriert werden. Diese werden dann mittels einer Patenschaft von bereits bestehenden Mitgliedern betreut. Auch die Zusammenarbeit mit anderen Wirtschaftsjunioren soll künftig im Fokus stehen, vor allem mit dem Kreis Westerwald-Lahn. Ein wichtiger Punkt ist hierbei der stetige Austausch zur Situation der Flüchtlinge im Landkreis Altenkirchen.

Noch im Januar wird die erste Vorstandssitzung der Wirtschaftsjunioren im neuen Jahr stattfinden. Erste Gespräche wurden bereits geführt, sodass im Februar die endgültige Jahresplanung feststehen wird.

wirtschaftjunioren16

 

 

 

 

 

 

 

Der neue Vorstand der Wirtschaftsjunioren: Marcus Engler (4. von links), Daniel Geldsetzer (5. von links) und Lisa Denker (2. von rechts) im Kreis der ordentlichen Mitglieder und Sandra Deller (Mitglied des Landesvorstands der Wirtschaftsjunioren, 2. von links)

Empfang der Wirtschaft mit rund 400 Gästen

Der diesjährige Empfang der Wirtschaft bei der Group Schumacher in Eichelhardt war einen grandioser Erfolg.

Die Rhein-Zeitung berichtete am 07.07.2015:

Empfang der Wirtschaft

Presseartikel zur Unternehmensbesichtigung KLEUSBERG am 19.06.2015

Im Zuge der Reihe “Unternehmer besuchen Unternehmen” waren die Wirtschaftsjunioren Sieg-Westerwald e. V. zu Gast bei der Firma KLEUSBERG in Wissen. Daniel Geldsetzer, Vorstandsmitglied der Wirtschaftsjunioren, hatte den Besuch initiiert und begrüßte die Gäste in den Räumlichkeiten des Unternehmens auf dem Gelände Wisserhof. Mit über 520 Mitarbeitern (davon fast 50 Auszubildende) stellt KLEUSBERG eines der größten Unternehmen im Bereich der Modulbauweise dar. Der Standort Wissen soll auch weiterhin ausgebaut werden, geplant sind größere Investitionen in Gebäude und Infrastruktur in den kommenden Jahren.

Die Wirtschaftsjunioren besichtigten sowohl die Containerproduktion als auch die Produktion der TRENDLINE-Produkte (Indoor-Systemräume) auf dem Gelände Wisserhof. Abschließend erhielten die Wirtschaftsjunioren noch interessante Einblicke in den modularen Systembau. Mittels einer Firmenpräsentation der im Werk Nähe Leipzig produzierten Modulbauweise zeigten Hubert Kleusberg (Geschäftsführer), Jan Ackerstaff (Leiter Marketing-Kommunikation) und Richard Grabowski (Werksleiter in Wissen) den interessierten Gästen das breite Spektrum des Unternehmens.

Besonderen Wert legt die Firma KLEUSBERG auf das Mitarbeiterrecruiting aus den eigenen Reihen. Alle Auszubildenden werden, entsprechender Eignung vorausgesetzt, nach erfolgreich bestandener Abschlussprüfung übernommen, sowohl im kaufmännischen als auch im gewerblich-technischen Bereich. Für Letzteren stehen den Auszubildenden zwei werkseigene Ausbildungswerkstätten zur Verfügung. Neben einer Mitarbeitererfolgsbeteiligung, dem betrieblichen Gesundheitsmanagement oder monatlichen Gewinnspielen über das eigene Mitarbeiterportal WissensWert bietet KLEUSBERG seinen Mitarbeitern auch weitere, innovative Formen der Mitarbeitermotivation.

Die Wirtschaftsjunioren Sieg-Westerwald besuchen bereits seit einigen Jahren in regelmäßigen Abständen Betriebe im Landkreis. Im kleinen Kreis und ohne Anwesenheit der Presse können gerade junge Führungskräfte so die Chance nutzen, langjährig erfolgreichen Unternehmerpersönlichkeiten auch ohne große Öffentlichkeit Fragen zu stellen und so wertvolle Einblicke in erfolgreiche Betriebe des Landkreises gewinnen.

kleussberg_wissen

Zeitungsbericht zum WJ Jahrestreffen

Die Rhein Zeitung berichtete am 11.06.2015 über das Treffen.

Hier der Bericht.

Pressebericht zur Lako

WJ Jahrestreffen Rheinland Pfalz / Montabaur & Hachenburg

Liebe Wirtschaftsjuniorinnen,
liebe Wirtschaftsjunioren.

Jedes Jahr findet ein großes Treffen der Wirtschaftsjunioren Rheinland Pfalz statt. Bei diesen Jahrestreffen geht es darum andere Wirtschaftsjunioren kennen zu lernen und sein Netzwerk zu erweitern.

Zu den Jahrestreffen könnt Ihr Eure Ehepartner / Freunde mitbringen und gemeinsam unterhaltsame Tage erleben.

WANN:
Vom 26.06. – 28.06.2015

WAS EUCH ERWARTET:
Es gibt an allen Tagen ein erstklassiges Programm. Hier einige Highlights:

- Betriebsbesichtigung Saint Gobain Oberland AG
- Podiumsdiskussion mit Vertretern ausWirtschaft und Politik
- „Hidden Champions Night“ mit „Saturday Night Fever Party“ bei der Hachenburger Brauerei
- Keynote Speaker Reiner Meutsch

und vieles mehr.

Ob Ihr an allen Programmpunkten teilnehmt ist absolut Euch überlassen. D.h. es besteht auch genügend Zeit für Gespräche und Geselligkeit.

Das komplette Programm und findet Ihr unter folgender Internetseite: http://lako-2015.com/programm

BEITRAG:
Wir konnten 10 Karten zu einem Sonderpreis für unsere Mitglieder erhalten.
Zudem geben wir dieses Jahr einen Kostenbeitrag an unsere Mitglieder.

NUR für Mitglieder: 49,- €

Der Preis enthält:
- alle Essen inkl. Getränke bei den Veranstaltungen an den Tagen
- alle Workshops mit Dozenten an den Tagen
- alle Betriebsbesichtigungen
- Partynight in der Hachenburger Brauerei

ANMELDUNG:
Wir haben Tickets reserviert. Die Anzahl ist begrenzt. Bitte bis zum 19.06. bei Thomas Weigel anmelden
(02662 – 948420 oder wj@heimundbuero.de)

Ich freue mich auf Euch und spannende Tage in Montabaur & Hachenburg

Euer

Thomas Weigel
- Sprecher Wirtschaftsjunioren Sieg-Westerwald -

Mathias Koch ist 2015 neuer Sprecher der WJ Rheinland Pfalz

Wir gratulieren Mathias Koch von den Wirtschaftsjunioren Westerwald Lahn zur Wahl als Vorstandssprecher der Wirtschaftsjunioren Rheinland Pfalz.

Einstimmig ins neue Amt

An der Spitze des Vorstands steht ab 2015 Mathias Koch. Koch ist Mitglied der Geschäftsführung der KOCH Gruppe mit Sitz in Wirges. Seit 1878 entwickelt das Fachunternehmen Bedachungen aller Art – insbesondere für die Industrie. Mathias Koch ist bei den Wirtschaftsjunioren Westerwald-Lahn aktiv – zuletzt als deren Kreissprecher. Im kommenden Jahr richtet sein Kreis die rheinland-pfälzische Landeskonferenz aus (Weblinks: Facebook | www.lako-2015.com). In einer ersten Stellungnahme fühlt er sich sehr geehrt. „Einstimmig zum Landesvorsitzenden der Wirtschaftsjunioren Rheinland Pfalz gewählt worden! Vielen Dank, es ist mir eine Ehre!“, so Koch. Ende Oktober nahm er beim diesjährigen „Europäischen Parlament der Unternehmen“ in Brüssel teil und diskutierte mit mehr als 750 Unternehmer aus 45 europäischen Staaten zu Themen wie Energie, Internationalisierung und Ausbildung von Arbeitskräften.

„One year to lead“

Er folgt ab Januar der Guldentaler Bauunternehmerin Maren Bott. Sie reicht damit getreu dem WJ-Credo „One year to lead“ den Staffelstab turnusgemäß weiter. Seit 2004 ist sie bei den Wirtschaftsjunioren aktiv – zunächst im Kreis Bad Kreuznach und seit drei Jahren auch erfolgreich im Landesvorstand. Sie ist die dritte Landesvorsitzende in Rheinland-Pfalz. Ihre Beweggründe für das ehrenamtliche Engagement beschreibt sie so: „Es ist sehr spannend, über den Tellerrand hinaus zu schauen. Was machen die anderen? Wie können wir unsere Arbeit verbessern? Was können wir voneinander lernen?“ Als Landesvorsitzende hat sie viele neue Akzente in der Wirtschaftsjuniorenarbeit gesetzt und zeigte sich besonders präsent in den Kreisen. Auch wenn es noch zwei Monate sind, sagen wir ein großes Dankeschön für die tolle Landesarbeit und freuen uns, dass sie als Pastpresident ihre Erfahrungen im Landesvorstand weiter einbringt.

Blick in die Historie

Aus dem Wirtschaftsjuniorenkreis Westerwald wurde bislang nur ein Landesvorsitzender gestellt und zwar von 2001 – 2002 der Unternehmensberater German Drechsler, der sich bis heute noch eng verbunden mit den Wirtschaftsjunioren zeigt und als Senator hohes Ansehen genießt. Er wurde vier Jahre später, 2006, sogar zum Bundesvorsitzender gewählt und hielt damit das höchste Ehrenamt unserer Bundesorganisation inne.

Nächster Termin: Betriebsbesichtigung Thomas Magnete in Herdorf

Zweifache Auszeichnung „Top Arbeitgeber Automotive“ seit 2012, 500 Mitarbeiter, davon 40 Auszubildende, globale weltweite Vertriebsstandorte. Das sind nur einige der zahlreichen Fakten, die die Innovationskraft und Vorreiterrolle der Thomas Magnete GmbH widerspiegeln.

Wie das Unternehmen seine Marktposition in Zeiten der Globalisierung und schwierigen Wettbewerbssituation dennoch sehr erfolgreich behauptet, erfährst Du im Rahmen dieser Veranstaltung zu der die Thomas Magnete GmbH, die Wirtschaftsjunioren Sieg-Westerwald e. V. einlädt.

Bitte meldet Euch bis zum 14.11. unter Termine an.

Die WJ Scouts auf der Ausbildungsmesse ABOM 2014

Ein Ziel der Wirtschaftsjunioren ist die Förderung junger Menschen für den Start in das Berfufsleben. Dabei setzen sich die Wirtschaftsjunioren jedes Jahr als Mitveranstalter der ABOM in Altenkirchen ein.

Durch die Wirtschaftsjunioren Sieg-Westerwald wurde erstmalig ein WJ-Scout auf der Messe angeboten. Dabei haben die Scouts Daniel Geldsetzer Liquisign, Lisa Denker und Patrick Schumacher attentio die 35 Teilnehmer des Bewerbungscastings gezielt mit passenden Firmen in Verbindung gebracht.

Das Bewerbungscasting wurde zum 2. auf der ABOM durch unser Fördermitglied Nicole Weimar commaa durchgeführt. Unterszützt wurde Sie dabei von einem weiteren Fördermitglied – Silke Bellersheim – und Anja Witt von der IHK.

Danaiel Geldsetzer (Vorstandsmitglied) von der Firma Liquisign aus Betzdorf hat im anschließenden Pressegespräch die Sichtweise der Wirtschaftsjunioren zu der Messe den Vertretern der Presse dargelegt.

Der AK Kurier berichtet: LINK hier klicken

Bericht vom 25.09.2014 aus der Rhein Zeitung: LINK hier klicken

Abom 2014

Abom 2014

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Erfolgreich hatten sie das Bewerbungscasting inklusive eines Recalls durchgeführt, von links: Anja Witt, Nicole-Maria Weimar und WJ-Scout Daniel Geldsetzer. Fotos Helga Wienand-Schmidt

WJ Jahrestreffen Rheinland Pfalz

Liebe Wirtschaftsjuniorinnen,
liebe Wirtschaftsjunioren.

Jedes Jahr findet ein großes Treffen der Wirtschaftsjunioren Rheinland Pfalz statt. Bei diesen Jahrestreffen geht es darum andere Wirtschaftsjunioren kennen zu lernen und sein Netzwerk zu erweitern.

Zu den Jahrestreffen könnt Ihr Eure Ehepartner / Freunde mitbringen und gemeinsam zwei unterhaltsame Tage erleben.

WANN:
Die Wirtschaftsjunioren Idar-Oberstein laden dieses Jahr vom 01.08. – 02.08.2014 zu dem Jahrestreffen ein.

WAS EUCH ERWARTET:
Es gibt an zwei Tagen ein erstklassiges Programm mit Cocktail Workshop, Welcome Abend auf Schloss Oberstein, Betriebsbesichtigungen, Einkaufsbummel und vieles mehr.

Ob Ihr an allen Programmpunkten teilnehmt ist absolut Euch überlassen. D.h. es besteht auch genügend Zeit Idar-Oberstein zu erkunden.

Das komplette Programm und die Anmeldung findet Ihr unter folgender Internetseite: http://www.lako2014-rlp.de/programm/

BEITRAG:
Zurzeit gilt noch der attraktive Frühbucherpreis von 99,–€ pro Person
Der Preis enthält:
- alle Essen inkl. Getränke bei den Veranstaltungen an beiden Tagen
- alle Workshops mit Dozenten an beiden Tagen
- Shuttle Service Hotel

Nur die Übernachtung im Hotel ist extra zu zahlen.
Bitte bei Buchung auf WJ hinweisen. Viele Hotels haben spezielle Preise, zwei Hotels sind von den WJ vorgeschlagen.

ANMELDUNG:
BITTE DIE ANMELDUNG AUF DER INTERNETSEITE http://www.lako2014-rlp.de/tickets-bestellen/ DURCHFÜHREN.

Ich freue mich auf Euch und zwei spannende Tage in Idar-Oberstein

Euer

Thomas Weigel
- Sprecher Wirtschaftsjunioren Sieg-Westerwald -



Die nächsten Termine

Nützliches

Partner

WJD (Deutschland)
Junior Chamber International

Nachbarkreise

WJD (Deutschland)


http://jci.cc/http://www.attentio.cc/
Anmelden